Surreale Vorstellungen
  Gästebuch
 
Spuren der Gäste

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3 Weiter -> 
Name:Jatman 
Homepage:http://dostojewski.npage.de/
Zeit:15.05.2012 um 17:32 (UTC)
Nachricht:Hi Taxine!
Deinen Grass-Text finde ich gut, wenn auch etwas völlig anderes, Deine Galerie ebenso. Beides vom Feinsten.
Liebe Grüße vom D-Maniak
Kommentar:


Hi Jatman. Schön, mal wieder etwas von dir zu hören.
Der Grass-Kommentar war die erste Reaktion auf den Medienzirkus, noch ganz ungetrübt von der restlichen Diskussion. Er war schlicht meine echte Empörung über den peinlichen Rummel, der um Grass' Gedicht gemacht wurde. :-)

Dank dir für das Lob,
herzliche Grüße
Annelie

Name:Silke 
E-Mail:mailsilke-bauerfeind.com
Homepage:http://www.silke-bauerfeind.com
Zeit:21.12.2011 um 10:57 (UTC)
Nachricht:Liebe Annelie,
passend zum Wetter bin ich heute bei Dir vorbeigeschneit und da ich die Präsentation Deiner Arbeiten ganz wundervoll finde, wird es nicht das letzte Mal gewesen sein. Eine sehr schöne Homepage, mein Kompliment. Viele liebe Grüße, Silke
Kommentar:



:-)
Hallo Silke, vielen Dank für das Kompliment. Komme auch bei dir schlendern. Bis dahin...

Liebe Grüße
Annelie

Name:philipp sw
E-Mail:philipp.swogmx.at
Homepage:-
Zeit:06.10.2011 um 22:56 (UTC)
Nachricht:über welch herrliche dinge man hin und wieder stolpert, deine seite ist für mich eine wirkliche bereicherung, beste grüße aus dem kellerloch, philipp
Kommentar::-)))


Aus Kellerlöchern, die aber wiederum auch in Dachgeschössern existieren, weil sie allgemein das Sein hinterfragen.

Vielen Dank für deinen Eintrag.

Liebe Grüße
Annelie

P.S. Falls du Lust hast, mehr über Dostojewski oder andere Themen zu diskutieren, dann bist du auch in meinem Forum herzlich willkommen:
http://135889.homepagemodules.de/t140f4-Dostojewski.html

Würde mich freuen.

Name:serge vasiliev 
E-Mail:studioartsergey.com
Homepage:http://www.artsergey.com
Zeit:25.05.2010 um 20:28 (UTC)
Nachricht: Bravo!!
Kommentar:

Большое спасибо.

Name:Friedhelm Brandt 
E-Mail:friedhelm.brandtweb.de
Homepage:http://www.friedhelm-brandt.de
Zeit:21.02.2010 um 01:49 (UTC)
Nachricht:Es sei alle Deine Tage....

Das sich so schön etwas in Dir prägte,daß dem Geiste der Universen eine große Freude und Freundlichkeit bereitete,daß sich Deine Seele so erhöhen konnte - dem Universum empfängnisbereit - mit offenen Händen die nach oben gerichtet sind um die große Kraft zu empfangen - öffnete,halt das Deine Seele sich dem hohen Sein immmer mehr näherte,daß adelte Dich mit großer Excellenz,wie ich sah.

Es ist wunderbar und rein,da kann der > Dich behütet nicht schlafen !

Liebe Grüße,Friedhelm
Kommentar:

Hallo Friedhelm,

vielen Dank.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Falballa 
E-Mail:Cro.Ackweb.de
Homepage:http://www.mediencircus.de.vu
Zeit:18.12.2009 um 22:49 (UTC)
Nachricht:Hallo,

bin auf deiner Seite gelandet. Und wollte einen Gruß dalassen. Vielleicht kommst du mich ja mal besuchen.

www.mediencircus.de.vu

Lieben Gruß,

Falballa

Name:Leschonski 
E-Mail:Lescho56t-online.de
Homepage:http://www.Leschonski.de
Zeit:07.07.2009 um 19:21 (UTC)
Nachricht:Es ist schon erstaunlich welch geballte Energie von deinen Bildern ausgeht.Die Botschaften treffen mittens ins Herz.Ich weiß garnicht welches Bild am besten ist.
Gratulation der Künstlerin fuer diese Kunstwerke.
Kommentar:


Herzlichen Dank für das hier im Buch zurückgelassene Wort und Lob. Im Surrealen versteht man sich. :-)

Liebe Grüße,
komme demnächst mal schlendern.
Bis dann,
Annelie

Name:Roland Rafael Repczuk 
Homepage:http://www.roland-rafael-repczuk.de
Zeit:04.06.2009 um 09:05 (UTC)
Nachricht:Der Mensch ist wie eine Reise in ein unbekanntes Land.
Ich bin in einer neuen Welt und befinde mich darin um so besser, je weniger die alte nach meinem Sinne war. Dieses Kommen und Gehen, dieses Schauen und Genießen; bei Gott! Ich könnte mein ganzes Leben so zubringen.

Sonne ins Herz!

Roland
Kommentar:

Lieber Roland,

vielen Dank für Deine schönen Worte.
In farbenfroher Reise schlendere ich über meine Knochen in den Raum meines Herzens und sende von dort einen Gruß von Kunst zu Kunst.
Eine beeindruckende Seite hast du, mit vielen schönen Ideen. Werde mich, wenn mehr Zeit ist, mal genauer umschauen.

Liebe Grüße
Annelie

Name:doris 
E-Mail:doris078gmail.com
Homepage:http://www.meinpartner.com
Zeit:29.04.2009 um 12:08 (UTC)
Nachricht:Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
Kommentar:

Vielen Dank, Doris.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Mandy 
E-Mail:wuytsgretaskynet.be
Homepage:http://blog.seniorennet.be/mandysblog
Zeit:16.04.2009 um 15:37 (UTC)
Nachricht:Hallo liebe Annelie. Schau mal wieder rein. Coole HP. Ich wünsche dir eine schöne Restwoche. Liebe Grüsse aus Belgien. Mandy.
Kommentar:

Hallo Mandy, vielen Dank.

Liebe Grüße
Annelie

Name:stefan kubicka 
E-Mail:stefan.kubickagmx.at
Homepage:http://www.stefankubicka.at
Zeit:11.04.2009 um 13:58 (UTC)
Nachricht:freundliche grüße und ein schönes osterfest wünscht stefan kubicka, abstrakter neo-expressionist aus wien. www.stefankubicka.at
Kommentar:

Vielen Dank.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Armin 
E-Mail:armineversymail.com
Homepage:http://seelenmaler.repage2.de
Zeit:24.03.2009 um 14:39 (UTC)
Nachricht:Hallo,
ich kam durch Zufall auf deine HP.
Ich finde sie sehr interessant und schön.
Würde mich über einen Gegenbesuch freuen.
L.G., Armin
Kommentar:


Hallo Armin,

vielen Dank. Das wird sich einrichten lassen.

Bis bald,
liebe Grüße
Annelie

Name:Sandra 
Homepage:http://saridie-arts.de
Zeit:08.03.2009 um 19:32 (UTC)
Nachricht:Hu hu Du Liebe,
wollte auch schnell ein paar liebe Grüße da lassen.
Die Säuferin ist ein herrlich gruseliges Bild.

lg Sandra
Kommentar:

Hallo liebe Sandra,

blicke gerade auf dein herrliches Geschenk. Werde es in Ehren halten. :-)

Danke für die schönen Worte und das gestrige Gespräch.

Bis bald,
Annelie

Name:micha, der polynesier 
E-Mail:polynesier2105web.de
Homepage:http://www.wortundworte.com
Zeit:15.02.2009 um 23:48 (UTC)
Nachricht:hallo annelie, nach meinem letzten besuch bei dir und deinem besuch auf dem dachring des kölner dom hat mich deine seite nicht losgelassen, sondern mich immer wieder zurückkehren lassen, um neues zu erfahren, eine neue sicht der dinge zu erfahren und ich fühle mich so langsam ein in deine arbeit. bemerkenswert finde ich auch deine bücherliste, u.a. mit joris carl huismanns buch " gegen den strich", kennst du sein buch "tief unten" auch? würde mich gerne mit dir über ihn unterhalten, wenn du magst.
vielen dank für deine lieben worte, ich werde eine regelmässiger besucher deine seite bleiben und danke dir für inspiration und erregende anregung. liebe grüße micha, der polynesier, das geheimnis wird sich dir bald lüften.
Kommentar:

Hallo Micha,

das ist schön zu vernehmen, wenn sogar ein Nachklang herrscht.
Die Bücherliste wird bald erweitert, es sind etliche neue Eindrücke dazugekommen, Bücher, die mich beeindruckt haben und unbedingt dazwischen gehören.
Du hast ja schon das Forum entdeckt, dort lässt sich ganz hervorragend über Literatur und andere Dinge sprechen.
Huysmans "Tief unten" liegt noch ungelesen in meinem Regal, ich habe es aber für die nächste Zeit eingeplant.

Wie sehen uns bestimmt öfter,
ich grüße herzlich
Annelie

Name:Wiesner René 
E-Mail:infowiesner-rene.ch
Homepage:http://www.wiesner-rene.ch
Zeit:08.02.2009 um 11:42 (UTC)
Nachricht:Hallo
Eine sehr gute Hompage künstlerisch sehr gut.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Kommentar:


Hallo,

ich danke herzlich.

Liebe Grüße in die Schweiz ,
Annelie

Name:Micha, der Polynesier 
E-Mail:polynesier2105web.de
Homepage:http://www.wortundworte.com
Zeit:04.02.2009 um 18:18 (UTC)
Nachricht:Liebe Annelie,
wenn es noch eines impetus bedurft hätte am 7.3. nach mülheim zu kommen, du hättest ihn mit dieser seite gegeben. uns verbinden nicht nur gemeinsame bücher, die gemeinsame liebe zur malerei und zum schreiben, sondern auch noch unsere stadt...koeln. ich bin ergriffen und berührt von deinen bildern, aufgewühlt, abgestossen angezogen. deine werke, bilder und texte haben eine tiefe und intensität, die mich gepackt hat.
mein lieblingsspruch ist durch dich wieder bestätigt worden: "der mensch wird nicht gemessen an der zahl seiner atemzüge, sondern an den menschen, momenten und orten, die ihm den atem geraubt haben."

Ich wäre sehr froh, mich mit dir austauschen zu dürfen, vielleicht sogar mal bei einem treffen in koeln.

vielen dank, dass ich von dir gefunden wurde.
herzliche grüße micha, der polynesier
Kommentar:

Hallo Micha
(ich werde wohl noch herausfinden, warum hier der Anhang: der Polynesier... Deinen Namen schmückt...:) )
Ich freue mich, dass Du in mir eine Gleichgesinnte entdeckst, dass mein Schaffen Dich anspricht, aufwühlt, abstößt und wieder anzieht,wie es sich physikalisch gehört, wie es sich ein Mensch hinter einem schöpferischen Vorgang von ganzer Seele wünscht. Genau das erwarte auch ich von einem Werk, möchte mich verlieren, irritieren, hineinziehen und wieder in die Wirklichkeit zurückwerfen lassen. Vielen Dank für das Lob!

Dann freue ich mich auf eine Begegnung in Mülheim.

Sei herzlich gegrüßt
Annelie

Name:Kerstin, Wortesammlerin & Wortakrobatin 
E-Mail:postmasterkopfwortewelt.de
Homepage:http://www.Kopfwortewelt.de
Zeit:04.02.2009 um 08:04 (UTC)
Nachricht:Liebe Annelie!
Wow, ich bin beeindruckt und absolut begeistert von der Stärke und Ausdruckskraft Deiner Bilder! Sie transportieren Emotionen aller Schattierungen direkt in unser Innerstes. Die Malereien in Kombination mit Deiner Lyrik......TOLL!
Es grüßt Dich herzlich
Kerstin, immer voller Kopfworte
Kommentar:


Liebe Kerstin,

vielen Dank für Deine Worte. Wenn meine Bilder auf solche Betrachter/innen treffen, dann stimmen die Welten überein.
:)

Herzliche Grüße auch an Dich,
Annelie

Name:LX.C 
Homepage:http://www.czajka-online.de
Zeit:06.01.2009 um 21:29 (UTC)
Nachricht:Na das macht ja Spaß hier. Und dann stehst du da plötzlich und man erschreckt sich )
Fetzige Idee.

LG
Kommentar:Ja, nich...?

Da ahnt man nichts Böses und dann steht man direkt Auge in Auge.

Dank dir, Alex.
Liebe Grüße
Annelie

Name:Friedhelm O. Brandt 
E-Mail:friedhelm.brandtweb.de
Homepage:http://www.friedhelm-brandt.de
Zeit:16.10.2008 um 21:06 (UTC)
Nachricht:Ich komme nicht umhin,Dir gleich noch einmal zu schreiben.
Phantastisch,welche Gesinnung Du in Dir trägst....
Ich bin stark beeindruckt,welch wunderbare Worte Du gleich an 2 Stellen hinterlassen hast.
Welch ein schriftstellerisches Talent schlummert in Dir?Du wandelst in einer Welt,die Dich mit umfangreichen Emotionen prägte - im höheren Sinn!
Mich beschäftigt sehr die Illusion der Zeit und ihre Ursprünge im Sein.Manchmal glaube ich inverschiedene Abstufungen des Unterbewustseins zu gelangen und der dazugehörigen Intuition.
Da sind wir nun bei einem Stichwort das Dein Inneres so sehr prägt - Du bist mit großer Intuition gesegnet und mit entsprechender Lebenserfahrung.
Deine erlesenen Werke lügen nicht.
Die Schöpfung begabte Dich mit Schöpfergeist
Du würdest herzlich in unsere Autoren und Künstlergruppe Passen.

Liebe Grüße,Friedhelm
Kommentar:
Hallo Friedhelm,

oh, vielen Dank. Ich habe aus der Betrachtung heraus nur meinen Emotionen Worte folgen lassen.

Wir, die wir im Raum die Zeit erleben, sind natürlich die Voraussetzung dafür, Zeit zu empfinden, wir haben uns einen Plan "Zeit" gelegt, nach dem wir uns richten. Wenn aber das Gefühl hinzukommt, dann dehnt oder verkürzt sich diese Zeit, was zeigt, dass die Zeit nicht nur Illusion ist, sondern das rein innerliche Erlebnis.

Du siehst, ich finde das Thema auch sehr interessant.

Übrigens, die Idee hinter all Deinen Bildern ist faszinierend. Zeit sichtbar machen, wäre eine Herausforderung.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Friedhelm Brandt 
E-Mail:friedhelm.brandtweb.de
Homepage:http://www.friedhelm-brandt.de
Zeit:16.10.2008 um 17:03 (UTC)
Nachricht:Unsagbar phantasievoll und mit gehörigen Aussagekräften versehen,gestaltest Du eine Welt,die tief aus dem Unbewusten entronnen scheint.
Der Betrachter ist vollkommen überrascht von diesem Tiefsinnshochsinn.
Alle Achtung!
Liebe Grüße,Friedhelm
Kommentar:



Hallo Friedhelm,

es ist eine Freude, Dich wiederzusehen oder zu hören oder zu lesen, wie man es nimmt und aus welcher Perspektive man es auch immer betrachten möchte

Wenn man sich das Unbewusste (wobei ich auch das Unterbewusstsein sofort mit einbeziehe) als einen in uns liegenden, unendlichen Kosmos vorstellt, in dem sich alles Leben, aller Gedanke, alle Eindrücke, Sinne, Begegnungen, ja auch all das, was wir nicht wahrnehmen, vereint, vielleicht umkreist, - all diese Dinge, die über die kurze Phase des Bewussten huschen und dort sehr bedingt haften bleiben, um dahinter tief verborgen in einen anderen, größeren Raum zu entweichen, für immer gespeichert als ein Negativ unseres Selbst, ein Abbild für die Ewigkeiten -, wenn also all diese Möglichkeiten in Betracht gezogen werden können (denn, was uns in den Kopf als Gedanke schießt, ist doch nur ein Bruchteil von allem, das mäandernde Hinwegfließen vom Hauptstrom ins Unbekannte), dann, ja dann entstehen meine Bilder in den Abgründen des Unbewussten und strömen über Geist, Sinn, Pinsel und Farbe direkt auf die Leinwand.

Vielen Dank für Deine schönen Worte.

Liebe Grüße
Annelie

Name:achim 
E-Mail:achim-brockhageonline.de
Homepage:http://www.kunst-brockhage.de
Zeit:27.07.2008 um 17:18 (UTC)
Nachricht: Hallo,hat mir riesen Spaß gemacht,mich auf Deiner Seite umzuschauen.Klasse Arbeiten.Deine surreale Kunst gefällt mir besonderst gut.
Mentale Imagination besitzt die Abilität durch Kontinentaldrift kausierte Gesteinsformationen in ihrer lokalen Position zu transferieren.
(Der Glaube kann Berge versetzen)
Grüße
Kommentar:Vielen Dank, Achim.

Na, wenn schon versetzt, dann hoffe ich doch direkt in das Hirn des Betrachters, und ohne Risse zu hinterlassen!

Ob nun durch Kontinentaldrift, durch metaphysisch/physisch geleitetes Gedanken- und Ideengut oder durch das ganz simple innere Beben des Künstlers, was hier Gestalt annimmt und den "richtigen Ort" erreicht, bleibt Imagination, die durch seinen Schöpfer ihren Weg findet und durch Erschaffung und dem Blick des Betrachters erst zu dem wird, was sie sein soll. Hoffentlich Kunst.

Vielleicht spaltet der Künstler die Idee, bringt sie auf die Leinwand (oder in eine andere Form), und der Betrachter fügt alles durch seinen Blick und seine Interpretation wieder zusammen.

So oder so, es ist ein berauschender Vorgang.



Liebe Grüße
Annelie

Name:norbertus 
E-Mail:nobbirolleqyahoo.de
Homepage:http://www.norbert-rolle.de
Zeit:10.07.2008 um 20:01 (UTC)
Nachricht:dankeschön! das es so reale phantastische malerei noch gibt.hut ab und ich werde die kommenden motive in mich hineinziehen.
grüße aus berlin u.kiel von norbertus
Kommentar:

Hallo norbertus.

Ich habe zu danken.
Meine Malerei wird auf jeden Fall themenorientiert bleiben...

Ich freue mich auf weitere Besuche.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Sandra 
E-Mail:dawn.artsyahoo.de
Homepage:http://www.skruck.de.tl
Zeit:25.06.2008 um 09:19 (UTC)
Nachricht:hallo,
bin über eine andere seite auf deine gestosen. deine seite ist echt super gemacht und deine bilder begeistern mich total.
viele grüße
sandra
Kommentar:


Hallo Sandra

das freut mich sehr. Vielen Dank.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Friedhelm Brandt 
E-Mail:friedhelm.brandtweb.de
Homepage:http://www.friedhelm-brandt.de.be
Zeit:12.06.2008 um 18:18 (UTC)
Nachricht:Der Fluß der ästhetischen Sinnierungen....
Es ist überraschend wie Dir die Intuition eine sinnliche Vielfalt einhaucht,die über die Jahre hinweg freudig begeistern kann.Wie mögen diese schönen Werke erst im Original wirken!Das dürstende Auge kann nicht genug bekommen.
Überwältigend!
Möchtest Du Dich bei mir unter TOP SITES selber verlinken??
Gruß,Friedhelm
Kommentar:
Hallo Friedhelm,

ja, ja, der ewige Ruf aus dem Inneren, und der Künstler lässt sich davon so gerne an der Nase herumführen oder unterwirft sich der Muse oder folgt diesem Klang gleich einem Somnambulen, bis das Werk steht. Aber, immerhin bietet das Bild ja auch so viel Fläche, dass eine Möglichkeit der Darstellung kaum ausreicht. Dann lieber hineingetaucht oder "gewählt" all das übereinander gebaut, was sich an Ideen, Gedanken und Poesie in mir stapelt.

Vielen Dank für das beeindruckend ins Wort gefasste Lob.

Ich schaue gerne einmal auf Deine Seite, dann sehe ich ja, was dort machbar ist.

Danke.
Liebe Grüße
Annelie

User: startplatz
startplatz
Offline
Zeit:03.06.2008 um 18:48 (UTC)
Nachricht:nette Seite, glückwunsch!
Kommentar:


Vielen Dank!


Name:Gerlinde-ilo Kramer 
E-Mail:infoilobi.de
Homepage:http://www.ilobi.de
Zeit:11.04.2008 um 20:42 (UTC)
Nachricht:Liebe Annelie,
ich freue mich über so viel Kreativität,Begabung,Poesie und Farbenkraft. Bin begeistert! Auch ich bin künstlerisch tätig, ob Musik, Malerei oder Fotografie. Über einen Besuch auf meiner HP würde ich mich sehr freuen...weiterhin viele Träume mit dem Pinsel! Herzliche Grüße ilo
Kommentar:
Hallo ilo,

na, das lasse ich mir doch nicht zweimal sagen. Werde gerne mal auf deine Homepage schlendern und mich ein bisschen umsehen. Ich freue mich immer über "Künstler-Kontakte", über kreative Menschen und eine ähnliche Vielfalt der Interessen.
Vielen Dank für deine Worte und auch dir weiterhin viele Muße- und "Musen"-Stunden.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Sylvia 
E-Mail:wolfkarl-heinzonline.de
Homepage:http://www.lupo-wolf-malerei.de
Zeit:10.04.2008 um 06:34 (UTC)
Nachricht::):)
WOW, das sind schöne Bilder
ich bin echt begeistert,
wünsche immer gute, neue Ideen und natürlich auch immer einen Pinsel und eine Tube Farbe zur Hand
Kommentar:
Hallo Sylvia,

vielen Dank für die Freude an meinen Bildern und die guten Wünsche.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Moulin 
E-Mail:mulino65t-online.de
Homepage:http://www.mulino-keramik.de
Zeit:05.04.2008 um 19:47 (UTC)
Nachricht:Hallo meine liebe Annelie,

freue mich über die Umstellung Deiner HP.
Wenn ich auch zur Zeit nicht im Forum schreibe, so bin ich im Gedanken sehr oft in der Nähe.
Einen Gruß von Herzen

Le Moulin
Kommentar:

Liebester Moulin,

das freut mich aber, dass du dich hier kurz blicken lässt, wo ich gerade da bin. Danke. Ich finde die Homepage so auch übersichtlicher.

Zum Glück weiß ich immer, wo ich dich finden kann, sonst hätt' ich schon längst mal gehüstelt.
;-)
Einen herzlichen Gruß zurück
Annelie

Name:LX.C
Homepage:-
Zeit:16.03.2008 um 00:54 (UTC)
Nachricht:War mal wieder da. Stark deine neuen Kunstwerke. Inkl. die aus 2007, die ich noch nicht kannte.
Müssen auf so großen Leinwänden richtig überwältigend wirken.

Grüße
Kommentar:

Hi LX.C,

auch schön, Dich mal wieder zu lesen. Und vielen Dank für Deine Worte.

Liebe Grüße
Annelie

Name:Harald
E-Mail:h.segersweb.de
Homepage:-
Zeit:06.03.2008 um 19:08 (UTC)
Nachricht:Liebe Frau Jagenholz,

vielen Dank noch einmal für Ihre wunderbare Arbeit.

Herzliche Grüße

Harald Segers
Kommentar:

Hallo Herr Segers,

vielen Dank, es war mir ein Vergnügen.
Viel Spaß mit dem Bild.

Liebe Grüße
Annelie

 
  © Annelie Jagenholz